Mittwoch, 18. Oktober 2017

Jahreszeitentausch Winter


Die letzte Runde des JZT startet bald.
Frühling, Sommer und Herbst haben wir hinter uns, fehlt nur noch der Winter. 

Die Regeln sind immer noch die gleichen.
Wer mitmachen möchte, verlinkt sich unten und schickt dann eine Mail mit seiner Adresse und seinen Vorlieben und Abneigungen an hasenstich30114(at)gmail.com.
Gerne können auch bestimmte Wünsche zu der jeweiligen Jahreszeit genannt werden. Z. B. steht ja Weihnachten sozusagen vor der Tür. Vielleicht fehlt da ja noch die richtige Deko.
Eine Umsetzungsgarantie gibt es natürlich auch diesmal nicht. ;-)

Für die Anmeldung habt ihr bis Freitag, den 27.10. 22 Uhr Zeit. Auch dieses Mal gilt, falls viel mehr teilnehmen wollen, ist nach 20 Einträgen Schluß.

Am Wochenende darauf bekommt ihr dann euren Tauschpartner und habt dann den ganzen November Zeit zum Werkeln, denn spätestens am 1.12. sollte euer Päckchen beim Empfänger sein, damit wir uns dann am 8.12. gemeinsam beim Freutag darüber freuen können.

Rebecca und ich freuen uns schon auf die ganzen bunten Päckchen, die sich bald auf den Weg machen.

Gerne können auch wieder Österreicher oder Schweizer mitmachen. Sollte euch das Porto dorthin zu teuer sein, schreibt das einfach in eure Mail, wir berücksichtigen das dann bei der Auslosung. Wenn sich mehrere Teilnehmer aus Österreich bzw. der Schweiz finden, könnten wir das dann auch berücksichtigen.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: MMI,

Dienstag, 17. Oktober 2017

Lange hat es gedauert - mein Dreieckstuch

Im April hatte ich euch meinen gestrickten Knötchen-Loop gezeigt und euch erzählt, dass ich mir gleich das nächste Strick-Ufo vorgenommen habe. Und nur ein halbes Jahr später ist mein Dreieckstuch fertig. Es wird einfach mit 3,5er Nadeln kraus rechts gestrickt und in jeder 2. Reihe am Rand und links und rechts der Mittelmasche ein Umschlag gemacht, der in der Rückreihe mitgestrickt wird.





Da noch gut 2/5 der Wolle übrig war (und ich habe sogar das Tuch ein Stück größer gemacht als in der Anleitung angegeben war), habe ich mir zur Abwechslung eine Häkelnadel geschnappt und mit dem nächsten Dreieckstuch angefangen. Ich kann ja schlecht die Wolle wieder irgendwo liegen lassen. Die muss jetzt verarbeitet werden.

Und das geht bei gleicher Nadelstärke mit Häkeln deutlich schneller, da Stäbchen wesentlich höher sind als kraus rechts gestrickte Maschen. So habe ich die Hoffnung, dass dieses Tuch nicht erst zum nächsten Herbst fertig wird.

Und nachdem ich im Urlaub einen Fehler gemacht und 10 Reihen wieder aufribbeln musste, bin ich schon fast wieder so weit wie ich bereits war.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Sonntag, 15. Oktober 2017

12 von 12 - Oktober 2017

Zum dritten Mal gibt es an einem 12. Urlaubsbilder von Rügen. Im Mai und Oktober 2016 waren wir auch dort.

Die Aussicht aus unserem Fenster. Da wacht man doch gerne auf.


Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zu Karls Erlebnisdorf. Auf dem Weg kamen wir an diesem tollen Baum vorbei, der in der Mitte eines Kreisverkehrs in Richtung Baabe wächst. Dort muss man entlang, wenn man aus Göhren raus will.


Von Karls Erlebnisdorf gibt es eine kleine Collage, sonst habe ich alle 12 Bilder schon voll.


Zum Mittagessen gab es lecker Fisch in der Nähe des Hafens von Baabe.


Von diesen Vögeln gibt es dort ganz viele. Das ist wohl eine Krähe oder sowas. Wir haben sie Kröwe getauft. Wer den genauen Namen weiß, bitte gerne in die Kommentare damit. :-)


Am Hafen von Baabe


Den rasenden Roland haben wir auch gesehen. In voller Fahrt und ordentlich am Qualmen.


Als wir wieder im Camp angekommen sind, wollten die Mädels unbedingt noch in den Kinder-Club. Also erstmal zum Häuschen, die Clubkarten holen und ab durch den Wald.


U wollte sich noch etwas ausruhen, also habe ich mir meine Häkelarbeit geschnappt und etwas weiter gemacht.


Und dann haben wir die kinderfreier Zeit genutzt, um in der Eisdiele mein absolutes Urlaubs-Lieblingsgetränk zu trinken. Chai-Latte.


Kleiner Abendspaziergang auf die Seebrücke.


Irgendwann am Abend vor dem Fernseher habe ich dann festgestellt, dass ich einen Fehler gemacht habe und durfte 10 Reihen wieder aufribbeln. 5 davon habe ich am letzten Urlaubsabend dann wieder aufgeholt. Der Rest folgt (hoffentlich) in Kürze.


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Sonntag, 8. Oktober 2017

Gewinner Wiederholungstäter-Sew-Along - für Große

Wir sind momentan im Ferienmodus, deswegen zwischendurch nur kurz die Gewinner.


U durfte Glücksfee spielen und je ein Ebook von The Crafting Cafe aussuchen dürfen sich

Andrea, die sich eine glitzernde Sternen-MyCuddleMe genäht hat,

Valomea, bei der es eine Zirkeltasche mit Schmetterling gab und

Ulrike, die ein süßes Hexie Sewing Kit genäht hat.

Teilt mir doch bitte per Mail an h-mundc(at)web.de mit, welches Ebook ihr haben wollt, dann leite ich das an Sonja weiter.
Viel Spaß beim Aussuchen und Nähen.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Freitag, 6. Oktober 2017

Wiederholungstäter-Sew-Along - für Kleine


Heute wollen wir sehen, was ihr für die Kleinen so wiederholt habt.

Ich selber habe noch nichts fertiggestellt, aber etwas in Planung. H-M möchte mir diesmal dabei helfen. Es ist ja wieder 2 Wochen Zeit zum Verlinken, das sollten wir schaffen. Wie immer könnt ihr eure Werke bei Anja, Maika oder mir verlinken, alles wird in derselben Linkparty gesammelt. Zu gewinnen gibt es auch wieder etwas. Was das ist? Das erfahrt ihr bei Anja. Also schnell rüber zu ihr.




Unser drittes Thema - Herzensangelegenheiten - startet dann am 20.10. bei Maika und da weiß ich auch schon ganz genau, was ich euch zeigen möchte. Es ist etwas, dass schon ganz schön lange darauf wartet, endlich vollendet zu werden.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Freutag,

Dienstag, 3. Oktober 2017

Beach Bag, die Zweite und Gewinnerin

Heute zeige ich euch die zweite Beach Bag, die ich genäht habe. Es ist die Kinderversion mit der ersten verstellbaren Trägervariante. Wie schon im Post zu meiner Beach Bag erwähnt, wurde der Träger noch mal ordentlich weiterentwickelt.

H-M hatte sich die Stoffe selber ausgesucht.
Ursprünglich sollte daraus eine Schwimmtasche in Form einer verkleinerten Xxl-Reisetasche von der Taschenspieler 3 werden. Aber Pläne können sich ändern und zum Schwimmen kann man sie auch gebrauchen, denn ich habe das Nassfach an der Seite eingenäht. Zusätzlich gibt es außen auf der Rückseite noch eine Reißverschlusstasche, in der das Portemonnaie bequem Platz findet und so auch absolut sicher aufgehoben ist.

Die aufgesetzte Tasche vorne hat eine Klappe und Sternenapplikationen bekommen und ist an der längeren Teilungsnaht festgenäht.

Ich habe mich für die Drawstringvariante entschieden und eine dicke rote Kordel verwendet.








Und jetzt wollt ihr bestimmt wissen, wer das Ebook gewonnen hat. 


Es gab zwei Kommentare und H-M durfte Losfee spielen. Gewonnen hat


Herzlichen Glückwunsch, ich bin sehr auf deine Fußballvariante für deinen Sohn gespannt.

Maika, sei nicht traurig. Guck doch mal bei Sonja auf die Facebook-Seite, dort findest du die anderen Probenäherinnen und somit noch mehr Gewinnchancen.

Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

Samstag, 30. September 2017

12tel Blick - September 2017

Heute um 15.30 h entstand das neunte Bild des Jahres:


Und hier die Collage:


Ich wünsche euch Schönes
Eure Marietta

verlinkt: Tabea Heiniker,